298 – Chang’s China Bistro

Nach einer schlechten Woche ging es heute endlich ins Wochenende! Julia und Caddey haben mich um 21 Uhr abgeholt und es ging mit noch einem Au Pair aus Glen Cove nach Huntington Essen. Es war zwar echt spät, aber ich musste einfach irgendwo hin. Ich weiß auch nicht was mit mir momentan los ist, ich habe irgendwie komplett meine Lust am Au Pair Leben verloren, und alles nervt mich. Ich bin ja gerne hier, wirklich, wenn nicht dies und das wäre. Und mit dies und das meine ich meinen Hostdad. Letzte Woch spitze es sich irgendwie so zu, das ich heulend meine Mom um 23 Uhr deutscher Zeit anrufen musste, da ich einfach nicht mehr weiter wusste. Natürich habe ich dann auch noch mit meiner Hostmom geredet und sie hat mir gesagt, das er halt so ist und ich nichts persönlich nehmen soll, wenn er mal wieder grummelig ist. Leider nehme ich aber immer alles persönlich.

So auch wieder gestern. Ich habe Jack von der Schule abgeholt, denn jaaa! Mein Hostdad geht nun ab und an, für ca 4 stunden am Tag arbeiten! Yeahhhhh! Bin dann nach der schule mit jack lunchen gegangen und dann eben schnell zur bank, da ich noch 40 canadische dollar hatte und diese nun wirklich nicht mehr brauche :) Wieder zu Hause haben Jack und ich dann skylander auf der wii gespielt bevor er dann gegen 2 ins Bett ging und oh wunder, es gab zwar einmal gekreische aber es hat es macht. Danach setze ich mich auf die couch um zu warten bis er wieder aufsteht, währendessen kam mein hostdad dann wieder nach hause und  fragte mich was ich an der bank wollte. aber nicht so och ich hab euch heute gesehen, nein sondern eher anschuldigend. Ich habe nur gesagt ich musste schnell geld wechseln, war das nun nicht okay das ich dahin gehe? Ich meine es waren 5 minuten und jack war auch bespasst und zufrieden naja. danach ist mein hostdad dann in sein zimmer verschwunden und hat geschlafen. ich habe dann um 4 max abgeholt und wir haben alle 3 zusammen noch etwas skylander gespielt, bevor max mit seinen hausaufgaben anfing. Mein Hostdad schlief dann noch immer… i

Auf meinem „Plan“ hust, steht das ich bis 6 arbeite. diese woche habe ich aber jeden tag bis mind. 8 und einmal bis 9 gearbeitet, und das obwohl er immer zu hause ist und dann nur auf der couch liegt und einfach alles scheiße findet. aber zurück zu meinem tag. gegen 7 dachte ich mir dann okay, ich sollte den kids wohl mal etwas zu essen machen, wird sonst echt spät, also habe ich ihnen einfach chicken nuggets und mac & cheese gemacht, dazu ein paar frische erdbeeren. währenddessen wachte mein hostdad auf und guckte nur genervt in den topf. ich dachte mir nur, ja ich mache deinen kinder etwa zu essen, da sie hunger haben und ja ich mache mac&cheese, danke der nachfrage..

natürlich ging es dann aber auch gleich mit einem völlog genervten blick ins wohnzimmer und machte den fernsehr an! Ich meine komm schon, wieso!? Es ist dinner zeit und nun sitzen die kids vor dem fernsehr. ich habe dann 3 mal max und jack gefragt ob sie den nun bitte zum essen kommen können. war mir dann aber echt zu blöd und so bin ich dann einfach hoch in mein zimmer gegangen, um mich fertig zu machen. natürlich ging dann da unten die party erst richtig los.

mike schrie wieder rum, von wegen sie sollen doch nun endlich essen, auch wenn es nicht das frische chicken ist was er ja extra für heute gekauft hätte, da wäre ja nun aber nicht deren schuld… ( also ganz klar meine ) … und so weiter. ich hab mich dann einfach auf mein bett gesetzt und gedacht … . 1. hatte ich doch keine ahnung 2. gerne das ich deinen kinder essen nach meiner arbeitszeit gemacht habe und es natürlich nicht okay war 3. habe ich max und jack gefragt was sie haben wollen, da ich keine Diskussion wollte 4. er macht ihnen auch nur mac&cheese und chicken nuggetts. 5. wieso zum teufel rastet er schon wieder aus!?

Ich weiß auch nicht, aber als ich dann später das Haus verließ hätte ich echt schon wieder weinen können. Was habe ich denn bitte wieder falsch gemacht? Wenn er doch nicht will das ich koche, dann steh doch bitte gefälligst auf um das zu machen, aber motz nicht rum, wenn ich mich dann doch darum kümmer. hätte ich es nämlich nicht gemacht, wäre es auch wieder falsch gewesen.

meine hostmom meinte, es liegt am monat und daran das er das haus nicht mehr teilen will. aber auch da wieder, was kann ich denn dafür. ihr braucht mich und ich lebe nun mal mit euch in einem haus. es ist nicht meine schuld wenn ihm das nun nicht mehr passt…

noch 70 tage leute!!!!

Dieser Beitrag wurde unter Zitate veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s