Tag 132 – Mansion

Heute ging es Abends in die Mansion, da Josh Sonntag nach Hause fliegt und wir nochmals alle etwas machen wollten und wo geht das besser als in einem Hotelzimmer, mit PS3, Pool und ein paar Drinks :) Es war vielleicht ein wenig dekadent, aber dennoch unschlagbar. Wir haben uns alle gegen 18 Uhr getroffen und sind dann erstmal schwimmen gegangen. Endlich! Denn oh man, ich vermisse wirklich einfach mal schwimmen zu gehen, auch wen man das wieder nicht wirklich zählen kann, da wir eigentlich nur mit einem Wasserball geplantscht und uns im Whirlpool erholt haben. Aber ich muss mir unbedingt mal ein Schwimmbad suche, wo ich einfach nur meine Bahnen schwimmen kann, aber das YMCA ist mir einfach zu teuer.

Gegen 3 hat mich dann Tommaso nach Hause gebracht und ich bin quasi so wie ich war einfach in mein Bett gefallen und erst um eins am Sonntag wieder erwacht :D

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s