Tag 119 – Eislaufen

Wer kennt es nicht, diese wunderbaren Szenen aus den typischen kitsch Filmen, wo verliebte einfach eine Runde im Central Park Schlittschuhlaufen gehen? Es wirklt alles so perfekt, umgeben von diesen wunderbaren Hochhäusern. Jetzt war ich dran! Ich wollte auch unbedingt genau an diesem traumhaften Platz Schlittschuhlaufen gehen!

Also bin ich mit Lisa am Sonntag wieder einmal auf nach New York und ab in den Central Park. Für 32$ mit allem, nicht gerade ein Schnäppchen, aber man lebt ja nur einmal. Es war soo schön, auch wenn es leider völlig bedeckt war. Aber so verschwanden um uns herum die Spitzen der Häuser und uns wurde abermal ein wahnsinns Blick auf meine lieblings Stadt geboten. Nach ca 3 Stunden hatten wir dann aber doch genug und haben uns auf die Suche nach einem Deutschen Restaurant gemacht.

Wir haben uns dann fürs „Heidelberg“ auf der 2nd Ave entschieden. Für mich gab es ein Jägerschnitzel mit Rotkohl und Spätzle. Es war okay. Natürlich nichts im Vergleich zu einem echten, doch meine Geschmacksnerven haben Samba getanzt. Für insgesmt 40$ (plus steuren, plus tip) war mein Sonntag ein echt teurer Tag, denn so habe ich an einem Tag einfach mal ca 100$ ausgegeben! Ich war irgendwie auf dem nach Hauseweg ein wenig geschockt, aber wie schon erwähnt, man lebt ja nur einmal :)

Dieser Beitrag wurde unter New York veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s