Tag 103 – Bowlen

Und es hieß endlich wieder Wochenende! Doch natürlich hatten wir noch nichts für den Abend geplant. Es war ein einziges Durcheinander endlich auf einen Nenner zu kommen, es standen zur Auswahl. Spuckhaus, Eislaufen, Kino, Bar oder Bowlen. Da es recht kalt war entschieden wir uns fürs Bowlen.

Ich bin kläglich gescheitert. Ich war einfach schlecht :D Doch was solls, wir hatten dennoch alle unseren Spaß. Nach 2 Stunden Bowlen für 22$ ging es dann noch mit allen in ein Dinner. Pommes mit melted american cheese für alle. YamYam!  Da es „erst“ ein Uhr war entschieden wir uns dazu ein wenig durch die Gegend zu fahren und uns die etwas anderes anderen Häuser am Strand anzugucken. Ich muss sagen, die gefallen mir wirklich gut. Kosten allerdings alle 3 Millionen aufwärts :D

Danach ging es dann noch auf den Golfplatz, aber nicht um zu golfen, nein wir haben dann nachts um 2 Uhr Basketball gespielt :D Das eigentliche Highlight war allerdings das Spiel, werfe den Ball so hoch das ihn niemand mehr sehen kann und renne davon um nicht getroffen zu werden :D (wer Kindsköpfe kennt kann es sich sicherlich besser vorstellen)

Gegen 3 lag ich dann aber nach einem gelungenen Abend endlich im Bett und habe mich sofort ins Land der Träume verabschiedet.

Dieser Beitrag wurde unter Freunde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s