Tag 74 – Poppy Ding

IMG_0839

Was war ich wieder müde heute :D Ich sollte aufhören bis halb 12 abends zu lesen oder Filme zu gucken. Aber ich bin unendlich dankbar, das Jack ja seinen Mittagsschlaf braucht. Also habe ich mich einfach zu ihm ins Bett gesellt und so haben wir dann 3 Stunden geschlafen! Er kann irgendwie viel besser schlafen, wenn jemand bei ihm ist :) Doch plötzlich klopft es und ich dachte zunächst „jaaa! mein Paket aus Deutschland ist da!“,  doch nein, vor mir stand Poppy Ding mit seinem Hund Dolly! :) Ich war ein bisschen platt, da mir meine Familie irgendwie vergessen hat zu sagen, das er kommt :D Aber wie dem auch sei, nun ist er hier und alle sind wieder verrückt, da wir wieder einen Hund auf Zeit haben! :)

Mein Gemütszustand ist nun auch wieder erheblich nach oben gerutscht, da wir nun klare Absprachen bezüglich Max getroffen haben und es nun komplett ihne iPad/iPod/Wii gehen muss.  Jeder hält sich dran und Max bekommt nun von allen Seiten die gleichen Signale und weiß woran er sich zu halten hat. Es entsteht keine Überforderung. (Pädagogik LK ich danke dir :D)

Außerdem habe ich mit meiner Reiseorganisation geredet und ich kann meine Washington Tour verschieben! :D Yeaaah! Nur weiß ich nicht auf welches Datum, da ich keine Ahnung habe wie lange der Shutdown andauern wird. (4 Wochen hielt der letze an), ich frag nun bis wann ich verschieben muss, denn falls es sich nächste Woche wieder beruhigt kann ich ja Samstag fahren. Doch vielleicht ist es einfach am besten die Tour auf Ende November zu legen, damit ich einfach auf Nummer sicher gehen kann. Ändert sich allerdings nichts ist Amerika am 17.10 Pleite und alles bleicht auf unbestimmte Zeit geschlossen. Arrr!

Dieser Beitrag wurde unter US-Home veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 thoughts on “Tag 74 – Poppy Ding

  1. Und wann hast du das denn immer gemacht? Wie viele Stunden an einem Tag so?
    Und wie alt dürfen diese Referenzen sein?
    Vielen Dank für deine Antworten. :)

    • Seit 2007 fast jeden Montag abend Schwimmen
      Seit 2008 an Wochenenden Babysitten

      Wie alt die Reverenen sein dürfen hängt von deiner Au Pair Organisation ab. Aber sammel so viel wie möglich. Familien entscheiden sich eher für ein Au Pair mit vielen Stunden als für eins,das gerade die 300 Studen hat. :)

  2. Hi Anni,
    erzähl mal was über die Kinderreferenzen, was musstest du alles tun, damit du die Stunden oder so zusammenbekommen hast? Wie viele Stunden musstest du machen? Und wie viele hast du gemacht?

    • Man brauch mind ich glaube 300 Stunden. Wenn man auf U2 aufpassen möchte, müssen mind. 200 Stunden mit U2 Kindern nach gewiesen werden.
      Ich hatte fast 3000 und habe als Babysitter und Schwimmlehrerin gearbeitet. :)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s