Tag 69 – Highlighs

Der heutige Tag war einfach ein Highlight für sich, denn ich hatte mein erstes Interview, was gefilmt wurden ist! Ich war vielleicht aufgeregt. Doch am Ende war alles nur halb so schlimm. Aber von Anfang: Gegen 12:30 kam „Kevin“ mit seiner Ausrüstung ins Haus und fing gleich an einen Platz zu suchen, wo wir am besten Drehen können, hätte ich gewusst das dies schon eine Stunde in Anspruch nehmen würde, hätte ich mir einen Tee gekocht :D Dann auch noch immer wieder Probe sitzen, ob das Licht stimmt und dann doch wieder in eine andere Ecke. Heimlich habe ich da die Stars schon beneidet, sie kommen, setzen sich, reden und gehen wieder. :D Aber gut. Meine Hostmom und ich wurden getrennt interviewt und mein Hostdad hat sich natürlich komlett rausgezogen. Aber ich denke wir haben unsere Sache dennoch gut gemeistert, ich bin mir nur noch so sicher, was nun am Ende wirklich benutzt wird, aber wir werden es ja irgendwann sehen. Nach den Interviews wurde ich dann noch mit Jack zusammen gefilmt wie wir 2 Lego spielen. Es war irgendwie komisch, dabei so beobachtet zu werden.

Aber alles in allem eine vielleicht einmalige Erfahrung und auf jeden fall etwas, was nicht jeder in seinem Leben erleben darf. Ich fühlte mich zwischenzeitlich aber dann doch wie ein kleiner Star der ins Richtige Licht gerückt wurde. :)

Abends musste ich das erste mal Samstags kurz arbeiten, wobei ich es nicht wirklich so bezeichnen würde. Die Jungs und ich haben Star Wars geguckt, Premiere für mich :D Aber ich muss sagen, ich kann verstehen, wieso Max so vernarrt in Star Wars ist. Nach dem ersten Film ging es dann erstmal für die 2 in die Badewanne. Was hatten die einen Spaß :) Danach ging es dann wieder  zum kuschen auf die riesen Couch um den 2. Film zu gucken, als sich Anneken und dings da geküsst haben, habe ich auch einen Kuss von Jack bekmmen! Ohh! Nach 20 Minuten sind wir dann allerdings alle auf der Couch eingeschlafen :D Deswegen habe ich mir dann irgendwann Jack geschnappt und hab ihn ins Bett gebracht, sowie Max irgendwie dahin getragen. Da Jack nicht wieder einschlafen wollte, habe ich mich dann neben ihn gelegt uns so sind wir dann zusammen wieder eingeschlafen.

Irgendwann hat mich dann plötzlich jemand am Arm gestreichelt und ich bin noch immer neben Jack liegend aufgewacht und gucke mit müden Augen meine Hostmom an die mir einfach nur mitteilen wollte das sie wieder da sind :D Ich dachte mir noch wieso weckst du mich dafür :D Sie meinte dann ich könnte ja einfach neben Jack weiterschlafen, doch ich bin dann in mein eigenes Bett gegangen, damit in Sonntag schön ausschlafen kann :)

Es war einfach ein gelungener Tag :)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s