Skypen mit dem Aupair

san-francisco-and-the-silicon-valleyHeute war es dann soweit. Ich konnte endlich mit dem jetzigen Aupair skypen. Doch irgendwie, ich weiß auch nicht war das total komisch. Ich habe ja schonmal mit einem Aupair telefoniert und das war herzlich und sie hat einfach nur von ihrer Familie geschwärmt. Doch heute… einfach komisch. Das Aupair schien völlig desinteressiert und auch generell total gelangweilt. Ich weiß einfach nicht was ich davon halten soll. Sie hat meine Fragen zwar beantwortet, vor allem die, wie sie es findet Deutsch mit den Kids zu reden, doch zufriedenstellend fand ich das alles irgendwie nicht. Mein ganzes positives Gefühl ist gerade irgendwie futsch. Ich meine, wenn sie eben nicht soo schwärmt, ist es dann nicht so toll bei der Familie? Sie meinte sie mag San Francisco, doch lieben tut sie es nicht. Ehm, ja. Ich will es aber lieben! Schließlich werde ich wenn dann ein Jahr dort leben. Ich denke wenn sie sich wohl fühlt, hätte sie von allem positiver gesprochen. Doch das tat sie leider nicht. Sie wirkte auch mit ihrer Entscheidung nicht glücklich. Wir haben darüber geredet, wieso ich mich ganz klar für Aupair und gegen Work & Travel entschieden habe. Sie meinte da allerdings, das sie viele ihrer Freunde beneidet, die nun Work & Travel machen, da sie viel mehr rum kommen und sie quasi in Kalifornien sitzt. Darüber hätte man sich doch vorher mal Gedanken machen sollen oder?

Gerade bin ich einfach völlig verunsichert. Ich denke ich warte einfach das nächste Telefonat mit der Familie ab. Jetzt zu schnelle Schlüsse ziehen wäre denke ich falsch. Da ich bis eben noch völlig begeistert war.

Advertisements

2 Kommentare zu “Skypen mit dem Aupair

  1. Hi Du,
    Ich hab das gleiche Match im Account, die haben und gleichzeitig gematched, hab dein Blog schon länger verfolgt:)
    Was ich eigentlich sagen wollte, ich hab den gleichen Eindruck wie du … Außerdem geht die Familie immer gleich vor wie ich das sehr, genau das gleiche was du geschrieben hast war bei mir auch, seit dem ich das in deinem Blog entdeckt habe, hab ich auch kein gutes Gefühl mehr… Ich finde das kommt so rüber als wären alle aupairs für sie arbeitende und nicht ein Familienmitglied… Ich hab auch von dem aupair den gleichen Eindruck wie du, kommt so rüber als wäre sie froh weg zu gehen …. Würde mich freuen wenn du mir schreiben würdest wie es ausgeht :) in Facebook heiße ich Bella Conti vielleicht magst du mich ja adden und bisschen allgemein über das aupair Jahr schreiben:) bis dann vielleicht Isabella :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s